*little creatures: Sonntagssuess
Freitag, 15. Februar 2013
Nachgetragene Liebesküchlein :)
Wie versprochen, kommen jetzt am Wochenende noch ein paar herzige Küchlein auf den virtuellen Tisch ;)








Der Stress der Arbeitswoche ist abgefallen und ich konnte mich ein wenig in die Küche verkrümeln...

Der Teig ist ein einfacher Rührteig. Eigentlich sollte dieser mit roter Lebensmittelfarbe eingefärbt werden, die war aber irgendwie aus. Es kommt tatsächlich vor, dass sich hier Dinge in Luft auflösen...
Ich hab dann zu einem Schluck Kirschsaft gegriffen. Der Teig wurde zartrosa, wovon aber nach dem Backen nichts mehr zu sehen war *g*


Vor einer halben Ewigkeit habe ich auch mal zwei kleine Herzspringformen aus dem Kafferegal mitgenommen. Die eine ging diesmal nicht zusammen, die andere war - warum auch immer - undicht. Ich habe mich schon die ganze Zeit gewundert, wieso das Küchlein nicht aufgehen mag. Als ich den Ofen nach ca. 20Minuten geöffnet und das Kuchengebirge auf dem darunterliegenden Backblech gesehen habe, wusste ich wieso :D:D:D




Mit bunten Crispis kann man aber wunderbar solche kleinen Malörchen vertuschen ;) Und keiner hats gemerkt!


Liebe Grüße,
lindsch

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 12. Februar 2013
Valentinsnascherei...
Manchmal muss man einfach ein wenig um- und/oder aufräumen und man findet die tollsten Sachen in den Schränken. Mir sind heute mal wieder kleine Holzklebeherzchen in die Hände gefallen und ein Päckchen Wackelpuddingpulver. Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe Wackelpudding, schrecke aber immer vor der Vorbereitungszeit zurück. Wenn ich Lust drauf bekomme, will ich unbedingt SOFORT naschen und nicht noch stundenlang warten, bis die Masse fest ist. Die Industrie machts möglich, auch wenn ich gar nicht so genau wissen möchte, was alles in dem Pulver drin ist. Manchmal muss, bzw. soll es einfach schnell gehen und muss nicht zwingend hypergesund sein!



Heute gabs deshalb für die versammelte kleine Gesellschaft Waldmeisterwackelpeter aus Instantpulver. Super Zeugs, weil man nur max. 2Std. warten muss, bis die anfänglich grüne Suppe fest und wackelig wird. Oben drauf gabs noch einen Klecks Vanillesoße.





Und wie man sieht, es hat geschmeckt. Ich möchte an dieser Stelle nichts zu meinem Bestecktick sagen :D:D:D



Liebe Grüße,
lindsch

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 13. Mai 2012
Sonntagssüßes am Muttertag!




Da ich vergeblich auf einen Kuchen gewartet habe, musste ich wohl oder übel selber backen :D Mach ich aber auch gerne...

Dabei kamen ziemlich mikrige Blaubeermuffins raus, deshalb wurden sie im Nachhinein mit einer weiteren Blaubeere getoppt :)






Liebe Grüße und gute Nacht,
lindsch

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 8. April 2012
Süßes am Ostersonntag :)


Nach unserem ausgiebigen Brunch gibt es heute auch noch Kuchen...Erdbeerkuchen...yammi!

Ich konnte mich nicht mehr beherrschen und habe gestern Abend tatsächlich noch Erdbeeren gekauft...aaaaah, dabei wollte ich doch noch auf eines der tollen Erdbeerhäuschen warten!
Schnell noch einen Mürbeteigboden mitgenommen, dann mit Vanillepudding bestrichen und mit dicken Erdbeerstücken belegt, Tortenguss drüber...





Guten Appetit!

Gesammelt wird ab heute bei Facebook, das fällt für mich flach, da ich mich immernoch weigere mich da anzumelden ;)

Liebe Grüße,
lindsch

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 1. April 2012
Sonntagssüß!


Vor ewigen Zeiten habe ich mal bei einer der gefühlten tausend Kaffeeketten einen unheimlich genialen Shake getrunken...

Als ich dann mal wieder Lust hatte auf den Shake, hatte ich keinen passenden Laden in der Nähe. Also musste das Internet dran glauben. Rezept gefunden, nachgemacht, lecker!

Vor Wochen habe ich dann bei "Wir alle sieben, nein doch acht" diesen leckeren Kuchen gesehen und wurde an mein Shake erinnert.

Liebe Billi, ich habe dir auch schon vor Wochen versprochen den leckeren OREO- Shake zu posten...und irgendwie ist es in Vergessenheit geraten. Heute ist es aber endlich soweit!

Mein heutiges Sonntagssüß ist dieser tolle Shake (Rezept):





Mehr Süßes am Sonntag gibt es natürlich hier!

Liebe Grüße,
lindsch

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 18. März 2012
Sonntagssüß :)


Heute musste ich für unser Sonntagssüß, gummierte Äpfel schälen und klein schneiden...
...mit Zucker, Zimt und etwas Wasser einkochen und dann auf den Fertigblätterteig verteilen und zusammenrollen. Dann für 25Minuten bei 200°C in den Backofen!

Kurz abkühlen lassen in Stücke schneiden und mit etwas Puderzucker und einer Kugel Vanilleeis servieren! Sehr lecker wars, ich glaub ich brauch gleich nach dem Abendessen noch einen Nachschlag ;)


Mehr süßes am Sonntag gibt es hier!


Liebe Grüße,
lindsch

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 11. März 2012
Sonntagssüß :)

Auch heute wurde hier wieder fleißig gebacken. Seit Wochen möchte ich schon mal wieder einen Käsekuchen backen. Heute hats dann geklappt. Auch ohne das - in meinen Küchenschränken verloren gegangene Familienrezept. Einfach so, frei nach Schnauze und absolut fluffig :)



Mehr Süßes am Sonntag gibts hier zu sehen!

Sooo und jetzt noch schnell meine 7 Sachen und dann heißt Beine hoch und Kuchen verdauen :)

Liebe Grüße,
lindsch

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 4. März 2012
Sonntagssüß :)
Eigentlich wollte ich ja heute backen, aber irgendwie waren wir noch viel zu vollgestopft vom gestrigen Essen. Deshalb hab ich mal schnell in die Schränke geschaut und ein Restesonntagssüß gezaubert...

Gefunden habe ich neben einer gekauften Packung Schweineohren auch noch diese Dinge:



Die Bananen hatte ich in der Obstschale irgendwie vergessen...ups...
Schnell geschält sahen sie aber gar nicht mal so schlecht aus und wanderten dann in den Behälter um eine Runde mit Milch und Pürierstab zu drehen :) Herrausgekommen ist dann unser sehr schmackhaftes Sonntagssüß:



Bananenshake mit gekauften Schweineöhrchen...yammi...und auch leider schon wieder weg :(

Demnach bin ich heute wohl eher ein Kekskrümler :)
Mehr Süßes am Sonntag findet ihr hier

Liebe Grüße,
lindsch

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 26. Februar 2012
Sonntagssüß!


Bei uns gabs heute einen leckeren Boden mit halben Aprikosen belegt :)



Auf diesem Foto fehlt noch der Tortenguss, aber ich hatte Angst, dass ich kein richtiges Foto mehr schießen kann, wenn der Kuchen erstmal fertig ist :D
für den Boden:

1 Tasse Mehl
1/2 Tasse Zucker
1 Ei
1/4 Tasse Öl
1/4 Tasse Fanta oder Sprudel
1/4 Päckchen Backpulver
1/4 Päckchen Vanillezucker

bei 180°C ca. 15 Minuten backen

rausholen, aus der Form stürzen und abkühlen lassen...

für den Belag:

1/4L Milch
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
etwas Zucker
1 Dose Aprikosen (halbe Früchte)
1 Päckchen Tortenguss

Milch aufkochen, Zucker und Puddingpulver dazugeben und kurz aufkochen lassen. Vanillepudding auf dem Tortenboden verteilen und die halben Aprikosen drauflegen. Tortenguss anrühren, aufkochen, drüber und fertig!



Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Hier findet ihr noch mehr Sonntagssüß :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 19. Februar 2012
Da bei uns am Sonntag meist sowieso...
...gebacken wird, habe ich mich entschlossen auch mitzumachen bei:





Bei uns gabs heute diese wundervoll lecker duftenden und noch besser schmeckenden Blaubeermuffins, ein Herzenswunsch vom Rockstar :)



Und falls ihr jetzt Appetit bekommen habt und nachbacken mögt, solltet ihr folgende Dinge zur Hand haben:

240g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
90g Zucker
60ml Öl
1 Ei
125ml Milch

und natürlich Blaubeeren...



Alle Zutaten verrühren (Mehl und Backpulver zum Schluss) und dann bei 180°C für 20Minuten in den Ofen...

... link (1 Kommentar)   ... comment